Glutenfreie Piadina Romagnola (spezialität Der Emilia Romagna)

Dieses Portal ist in den folgenden Sprachen verf├╝gbar RicetteSenzaGlutine.com - IT Recetas-SinGluten.es - ES GlutenFreieRezepte.com - DE
Glutenfreie Rezepte Glutenfreie Rezepte
 

Glutenfreie Rezepte

Glutenfreie Piadina Romagnola (Spezialität der Emilia Romagna)

Glutenfreie Piadina Romagnola (spezialität Der Emilia Romagna)Glutenfreie Piadina Romagnola (spezialität Der Emilia Romagna)

Achtung! Verwenden Sie ausschlieslich glutenfreie Zutaten!

Schwierigkeitsgrad: SchwierigkeitsgradSchwierigkeitsgradSchwierigkeitsgrad

Pronta in: 30 min

  Zutaten: Glutenfreie Piadina Romagnola (spezialität Der Emilia Romagna)

350 gr Reismehl

150 gr Präparat für glutenfreies Brot oder Pasta

50 gr Schmalz

1 Teelöffel feines Salz

Milch (je nach Geschmack)

1 Hefe für Pizza "ar.pa"

senza uovasenza soia
 
Zubereitung: Glutenfreie Piadina Romagnola (spezialität Der Emilia Romagna) vegetarisch

Mischen Sie die beiden Mehle zusammen mit dem Backpulver, der Milch und dem geschmolzenen Schmalz bei Raumtemperatur gründlich durch und kneten Sie den Teig solange mit den Händen bis er leicht und kompakt geworden ist.

Formen Sie eine Kugel zirka so groß wie eine Faust, dann walken Sie den Teig mit einem Nudelholz aus, am besten zwischen 2 Streifen Backpapier damit der Teig nicht anklebt, bis er zirka 1/2 cm dick ist.

Piadina Romagnola senza glutine

Anschliessend wird der kreisfürmig ausgewalkte Teig vorsichtig in eine Pfanne gelegt und bei gleichbleibender Temperatur auf beiden Seiten erhitzt. Stechen Sie entstehende Blasen mit einer auf. Wenn Ihre glutenfreie Piadina Romagnola so wie auf dem Foto aussieht, dann ist sie fertig.

Das ist ein Rezept von Chefkoch Gigi

Condividi OkNotizie
 
Glutenfreie Rezepte: Glutenfreie Piadina Romagnola (spezialität Der Emilia Romagna)