Glutenfreier Safranreis Mit Zucchiniblüten

Dieses Portal ist in den folgenden Sprachen verf├╝gbar RicetteSenzaGlutine.com - IT Recetas-SinGluten.es - ES GlutenFreieRezepte.com - DE
Glutenfreie Rezepte Glutenfreie Rezepte
 

Glutenfreie Rezepte

Glutenfreier Safranreis mit Zucchiniblüten

Glutenfreier Safranreis Mit ZucchiniblütenGlutenfreier Safranreis Mit Zucchiniblüten

Achtung! Verwenden Sie ausschlieslich glutenfreie Zutaten!

Schwierigkeitsgrad: SchwierigkeitsgradSchwierigkeitsgradSchwierigkeitsgrad

Pronta in: 25 min

  Zutaten: Glutenfreier Safranreis Mit Zucchiniblüten

1/2 kg Arborioreis

125 gr Butter

½ Zwiebel, fein gehackt

½ Glas trockener Weißwein

1½ Liter kochende Brühe

4 EL geriebener Parmesan zirka 100 g

2 Säckchen Safran

1 Strauß Zucchiniblüten

senza uovasenza soiasenza lievito
 
Zubereitung: Glutenfreier Safranreis Mit Zucchiniblüten vegetarisch

Schmelzen Sie 100 gr Butter und geben Sie dann die fein gehackte Zwiebel dazu und goldgelb anrösten. Jetzt fügen Sie den Reis hinzu, solange gut umrühren bis er die Butter aufgenommen hat. Jetzt erhöhen Sie die Temperatur und giessen den Weißwein dazu und lassen ihn verdampfen, anschliessend 2 Schöpfkellen heiße Brühe dazu giessen, dann die 2 Päckchen Safran und die der Länge nach in Streifen geschnittenen Zucchiniblüten dazugeben; wenn die Brühe beinahe verdampf ist, gießen Sie nochmals 2 Schöpfkellen dazu. Diesen Vorgang wiederholen zirka 3 bis 4 Mal.

Nach rund 15 Minuten beginnen Sie den Reis zu kosten, um sicher zu gehen dass er nicht zu weich wird. Sollte der Reis noch hart sein dann gießen Sie nochmals eine halbe Kelle Brühe dazu und lassen ihn fertig kochen. Dann vom Herd nehmen und die restlichen 25 Gramm Butter dazu mengen und Parmesan würzen, dann 5 Minuten ruhen lassen und abschließend gut durchrühren.

Guten Appetit!

Das ist ein Rezept von Chefkoch Gigi

Condividi OkNotizie
 
Glutenfreie Rezepte: Glutenfreier Safranreis Mit Zucchiniblüten